Studienstart an der TH Nürnberg  Foruminformationen  Forumarchiv

Druckansicht in neuem Fenster öffnen   springe an den AnfangweiterSeite  neu laden von 1weiterspringe zum Ende
vorheriges Themanächstes Thema Thema: Studieren mit Diabetes Typ 1, eröffnet am 3.9.2021, um 14.03 Uhr
neutral zukünftige Studentin
User
am 3.9.2021,
um 14.03 Uhr
Guten Tag,

ich wurde zum Wintersemester 2021 an der TH Nürnberg immatrikuliert und habe nun einige Fragen bezüglich meines Diabetes Typ 1.

1.: Ist es mir problemlos erlaubt (; auch wegen der Maskenpflicht in den Gebäuden, ) beispielsweise im Hörsaal bei einer Unterzuckerung etwas zu mir zu nehmen?

2.: Benötige ich ein Dokument, um während Klausuren mein Blutzuckermessgerät und meine Insulinpumpe nutzen zu dürfen und auch etwas zu mir nehmen zu dürfen, um meinen Blutzucker zu kontrollieren und regulieren? Ich habe früher zur Zeit des Abiturs auch ein Dokument zur Schreibzeitverlängerung erhalten, dass ich bei einer starken Unterzuckerung eine Pause einlegen darf, bis ich mich wieder konzentrieren kann (; ich hätte dann die Arbeitsmaterialien abgeben müssen, aber dürfte dann die vergangene Zeit nachholen). Muss ich nun einen neuen Antrag für ein solches Dokument (mit der Bestätigung meines Diabetikers) für das gesamte Studium stellen? Wo und bis wann sollte ich es in diesem Fall abgeben?

3.: Gibt es an der TH Nürnberg ein Krankenzimmer oder ähnliches, in dem ich bei einer Okklusion (Verstopfen) meines Katheters (Nadel) diesen in Ruhe wechseln könnte? Ist es mir dann auch in solch einem (hoffentlich seltenen) Fall erlaubt, problemlos den Hörsaal zu verlassen und das Problem wieder in den Griff zu bekommen?

4.: Muss ich sonst noch irgendwo meine Krankheit (für einen Notfall) melden? Eigentlich ist noch nie etwas geschehen, weil ich selbst auf mich aufpassen kann; ich muss nur die Möglichkeiten dazu haben. Ansonsten trage ich immer Notfallsets und eine SOS Card bei mit.

Ich bedanke mich im Voraus für eine Beantwortung meiner Fragen und hoffe auf eine unkomplizierte Bewältigung dieser.

Mit freundlichen Grüßen
Die nicht mehr zukünftige Studentin
Auf diesen Beitrag antworten Aus dieser Nachricht in meiner Antwort zitieren
neutral Alice Bruns
Hochschulmitarbeiter/in
am 6.9.2021,
um 17.21 Uhr
Liebe (nicht mehr) zukünftige Studentin ,

willkommen zurück im Beratungsportal!

Am besten wenden Sie sich mit all Ihren Fragen direkt an Frau Meßmann, die Ihnen gerne weiterhelfen wird. Ihre Kontaktdaten finden Sie hier:
https://www.th-nuernberg.de/person/messmann-ursula/

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg für den Studienstart!

Viele Grüße
Alice Bruns
Alice Bruns
Hochschulmitarbeiter/in
Studienberatungsportal der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
Auf diesen Beitrag antworten Aus dieser Nachricht in meiner Antwort zitieren
vorheriges Themanächstes Thema Thema: Studieren mit Diabetes Typ 1, eröffnet am 3.9.2021, um 14.03 Uhr
Druckansicht in neuem Fenster öffnen   springe an den AnfangweiterSeite  neu laden von 1weiterspringe zum Ende