Studienstart an der TH Nürnberg  Foruminformationen  Forumarchiv

Druckansicht in neuem Fenster öffnen   springe an den AnfangweiterSeite  neu laden von 1weiterspringe zum Ende
vorheriges Themanächstes Thema Thema: Fragen zu Media Engineering, eröffnet am 8.3.2020, um 11.01 Uhr
neutral zukünftige Studentin
User
am 8.3.2020,
um 11.01 Uhr
Guten Tag!

Ich wollte mich erstmal bei Ihnen bedanken, dass Sie mir den Studiengang Media Engineering im Studienberatungsportal vorgeschlagen haben. Ich habe mich schon immer für Technik und Design interessiert und auch nach längerem Überlegen erscheint mir der Studiengang sehr attraktiv.

Da leider der Studienbasar am Melanchthon-Gymnasium ausgefallen ist, konnte ich meine zahlreichen Fragen nicht loswerden. Ich hoffe, Sie können mir weiterhelfen und ich belästige Sie nicht allzu sehr.

1. Habe ich das mit dem NC richtig verstanden? Mann bewirbt sich z.B. mit einem Abiturschnit von 2,2 und kann ihn, wenn man beispielsweise im gestalterischen Studierfähigkeitstest das Notenniveau „Gut“ erreicht, um 0,8 Notenpunkte verbessern, sodass man auf 1,4 kommt und im Auswahlverfahren genommen wird.

2. Im gestalterischen Studierfähigkeitstest werden wirklich nur die gestalterischen Fähigkeiten geptüft, oder?

3. Was ist die Haupttätigkeit beim Media Engineering? Programmieren?

4. Wie ist die spätere Berufsbezeichnung, wenn man Media Engineering studiert hat? Medieningenieur? Medientechniker? Denn unter "Medieningenieur" finde ich keine Stellenanzeigen im Internet.

5. Was ist das spätere Einstiegsgehalt? Was ist das Durchschnittsgehalt?

6. Wie kann man sich das spätere Arbeitsumfeld in etwa vorstellen? Arbeitet man mit anderen Ingenieuren in seinem Bereich im Team an einer technischen Firma in einem "büroartigen" Raum am Computer?

7. An welchen Firmen im Raum Nürnberg könnte man nach Abschluss beispielsweise arbeiten? Ist es durch den Ingenieurmangel einfach, eine gute Stelle zu finden?

8. Heißt der Master zu Media Engineering "Master-Studium Software Engineering & Informationstechnik"? Der ist dann aber kostenpflichtig und bezieht sich nur auf dieses Feld, oder? "Genügt" der Bachelor in diesem Falle, ähnlich wie beim Studiengang Design?

Ich danke Ihnen vielmals, wenn Sie sich die Zeit nehmen würden, meine zahlreichen Fragen zu beantworten.

Mit freundlichen Grüßen
Die zukünftige Studentin
Der Beitrag wurde von zukünftige Studentin am 8.3.2020, um 11.03 Uhr bearbeitet.
Auf diesen Beitrag antworten Aus dieser Nachricht in meiner Antwort zitieren
neutral Rebecca Ehrig
Hochschulmitarbeiter/in
am 9.3.2020,
um 16.06 Uhr
Hallo zukünftige Studentin,

schön wieder von Ihnen zu lesen

Es freut mich, dass der Studiengang Media Engineering, den meine Kollegin Ihnen genannt hat, Sie anspricht.

Natürlich können Sie Ihre Fragen hier stellen, da es persönlich leider nicht geklappt hat. Gerne antworte ich Ihnen soweit es mir möglich ist und nenne Ihnen weitere Anlaufstellen/Informationsquellen.

Ich werde im Folgenden Ihre Fragen zitieren, um meine Antwort zu strukturieren.
1. Habe ich das mit dem NC richtig verstanden? Mann bewirbt sich z.B. mit einem Abiturschnit von 2,2 und kann ihn, wenn man beispielsweise im gestalterischen Studierfähigkeitstest das Notenniveau „Gut“ erreicht, um 0,8 Notenpunkte verbessern, sodass man auf 1,4 kommt und im Auswahlverfahren genommen wird.

Sie haben richtig verstanden, dass man seine (Fach)Abiturnote für die Bewerbung auf Media Engineering durch die Absolvierung des freiwilligen Studierfähigkeitstest verbessern kann. Eine Garantie, dass man durch ein gutes Ergebnis im Test einen Studienplatz erhält, gibt es jedoch nicht. Die Note, die man benötigt um einen Studienplatz zu erhalten, steht nicht vorher fest, sondern entsteht jedes Jahr anhand der eingehenden Bewerbungen neu. NC= Numerus Clausus bedeutet beschränkte Anzahl. In NC-Studiengängen gibt es also nur eine bestimmte Anzahl an Studienplätzen. Die besten Bewerber*innen erhalten einen Platz, solange bis der letzte Studienplatz vergeben wurde. Nehmen wir als Beispiel 50 Studienplätze. Haben 50 Bewerber*innen (mit oder ohne Absolvierung des Tests) eine bessere Note als Sie, erhalten Sie trotz eines guten Ergebnisses im Studierfähigkeitstest keinen Studienplatz. Es empfiehlt sich deshalb bei Interesse an einem NC-Studiengang sich auch immer eine Alternative zu überlegen, falls es mit dem Wunschstudiengang nicht klappt.

2. Im gestalterischen Studierfähigkeitstest werden wirklich nur die gestalterischen Fähigkeiten geptüft, oder?

Die Inhalte, die im Test abgeprüft werden, werden in folgendem Dokument detailliert genannt: https://www.th-nuernberg.de/fileadmin/zentrale-einrichtungen/szs/stm/stm_bilder/Studienangebot/Studiengaenge/Media_Engineering/Information_Hochschulauswahlverfahen_BME.pdf

3. Was ist die Haupttätigkeit beim Media Engineering? Programmieren?

Der Studiengang ist ein technischer Studiengang mit einem geringen Designanteil. Dementsprechend liegt der Fokus auf der Technik, insbesondere auf der Informatik. Im Modulhandbuch können Sie sich alle Fächer genauer anschauen: https://www.th-nuernberg.de/fileadmin/global/Gelenkte_Doks/Fak/efi/efi_0150_VO_BME_Modulhandbuch_public.pdf

Wenn Sie noch weitergehende Fragen zu den Studieninhalten haben, können Sie sich gerne den Studienfachberater des Studiengangs wenden. Diesen finden Sie auf der Studiengangseite unter dem Reiter „Entscheidungshilfen“: https://www.th-nuernberg.de/studiengang/media-engineering-beng-0/

4. Wie ist die spätere Berufsbezeichnung, wenn man Media Engineering studiert hat? Medieningenieur? Medientechniker? Denn unter "Medieningenieur" finde ich keine Stellenanzeigen im Internet.

Sie erwerben einen Bachelor of Engineering. Wie Ihre Berufsbezeichnung genau sein wird, hängt davon ab, worauf Sie sich im Studium spezialisieren und wo Sie einmal tätig werden.

5. Was ist das spätere Einstiegsgehalt? Was ist das Durchschnittsgehalt?

Zu Gehältern können Sie sich auf folgenden Seiten informieren: https://www.lohnspiegel.de/html/, https://statistik.arbeitsagentur.de/Navigation/Statistik/Statistische-Analysen/Interaktive-Visualisierung/Berufe-auf-einen-Blick/Berufe-auf-einen-Blick-Anwendung-Nav.html

6. Wie kann man sich das spätere Arbeitsumfeld in etwa vorstellen? Arbeitet man mit anderen Ingenieuren in seinem Bereich im Team an einer technischen Firma in einem "büroartigen" Raum am Computer?
7. An welchen Firmen im Raum Nürnberg könnte man nach Abschluss beispielsweise arbeiten? Ist es durch den Ingenieurmangel einfach, eine gute Stelle zu finden?


Die Beschäftigungsmöglichkeiten mit dem Studiengang sind je nach Spezialisierung im Studium sehr vielfältig. Auf der Studiengangseite unter dem Reiter „Beruf&Karriere“ werden einige Betätigungsfelder genannt. Sie können sich auch gerne mal an den Studienfachberater wenden und anfragen, welche Tätigkeiten Alumni derzeit ausüben und wo Sie beschäftigt sind. Der Studienfachberater kennt sicherlich auch Unternehmen im Großraum, bei denen man tätig werden könnte.

8. Heißt der Master zu Media Engineering "Master-Studium Software Engineering & Informationstechnik"? Der ist dann aber kostenpflichtig und bezieht sich nur auf dieses Feld, oder? "Genügt" der Bachelor in diesem Falle, ähnlich wie beim Studiengang Design?

Ein Bachelorabschluss ist bereits berufsqualifizierend, d.h. dass man mit diesem auch direkt ins Berufsleben einsteigen kann. Einen speziell auf den Bachelorstudiengang Media Engineering aufbauenden Masterstudiengang gibt es bei uns derzeit noch nicht. Natürlich kann man aber an einer anderen Hochschule einen passenden Masterstudiengang absolvieren.

Ich hoffe, meine Antworten helfen Ihnen weiter. Ich möchte Sie noch auf unsere Veranstaltung „StudiTalks- frag die, dies wissen müssen!“ am 4. April hinweisen, bei der Studierende aller Studiengänge ihren Studiengang präsentieren und man auch Fragen stellen kann: https://www.th-nuernberg.de/studium-karriere/studienorientierung-und-studienwahl/studi-talks-frag-die-dies-wissen-muessen/

Vielleicht können Sie da ja vorbeischauen.

Viele Grüße
Rebecca Ehrig

Rebecca Ehrig
Hochschulmitarbeiter/in
Studienberatungsportal der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
Auf diesen Beitrag antworten Aus dieser Nachricht in meiner Antwort zitieren
vorheriges Themanächstes Thema Thema: Fragen zu Media Engineering, eröffnet am 8.3.2020, um 11.01 Uhr
Druckansicht in neuem Fenster öffnen   springe an den AnfangweiterSeite  neu laden von 1weiterspringe zum Ende