Studienstart an der TH Nürnberg - Archiv  Foruminformationen

 Das Thema wurde von Marina Helbig am 11.6.2019, um 13.31 Uhr archiviert.
Druckansicht in neuem Fenster öffnen   springe an den AnfangweiterSeite  neu laden von 1weiterspringe zum Ende
vorheriges Themanächstes Thema Thema: Hochschulwechseln BW, eröffnet am 4.4.2019, um 20.45 Uhr
neutral Studi37
User
am 4.4.2019,
um 20.45 Uhr
Hallo,

zur Zeit studiere ich Betriebswirtschaft im 4. Semester an einer anderen Hochschule in Bayern, würde aber sehr gerne zum WS19/20 an die TH in Nürnberg wechseln.

Die Mindestanzahl an ECTS habe ich bereits erreicht (aber noch keine Schwerpunkte gesetzt), auf der Website steht aber nur was zum Wechseln ins 3. Semester.
Meine Frage: wenn ich mich für ein höheres Semester bewerbe, werde ich dann zurück ins 3. Semester geschmissen oder kann ich in das 5te einsteigen? Bzw. ist es überhaupt noch möglich zu wechseln?

Mir würden dann teilweise Fächer fehlen die ich nachholen muss, da ich mir nicht alles anrechnen lassen kann (Mikro- und Makroökonomie zum Beispiel, die gab es an meiner HS nicht als Module - und das sind ja Module die für das 1/2 Semester geplant sind).
Daher frage ich mich, ob es bestimmte Regeln zum erfolgreichen ablegen von Prüfungen, um Schwerpunkte zu wählen?


Danke und viele Grüße,
Studi37
neutral Rebecca Ehrig
Hochschulmitarbeiter/in
am 5.4.2019,
um 12.22 Uhr
Hallo Studi37,

schön, dass Sie uns schreiben

Der Einstieg in ein höheres Semester unseres Bachelorstudiengangs Betriebswirtschaft ist frühestens zum dritten Semester möglich. Dafür benötigt man 45 ECTS-Punkte. Können entsprechend mehr ECTS-Punkte angerechnet werden, kann eine Zulassung in ein höheres als das dritte Semester erfolgen. Nach der Studien- und Prüfungsordnung setzen die Zulassung zu den Schwerpunkten und der Eintritt in das praktische Studiensemester (i.d.R. 5.Semester) aber das Bestehen des ersten Studienabschnittes (1.+ 2. Semester) voraus.

Es sei auch noch erwähnt, dass die Zulassung zum höheren Semester immer davon abhängt, ob im entsprechenden höheren Semester auch freie Studienplätze vorhanden sind. Eine Garantie, dass man einen Studienplatz erhält, gibt es also nicht, auch wenn man die anrechenbaren ECTS-Punkte vorweisen kann.

Gibt es einen bestimmten Grund warum Sie zu uns wechseln möchten? Und von welcher anderen Hochschule möchten Sie denn zu uns wechseln?

Ich verlinke Ihnen hier mal die Infoseite der Fakultät zur Anerkennung von Prüfungsleistungen:
https://www.th-nuernberg.de/fakultaeten/bw/studium/bachelor-betriebswirtschaft-ba/anerkennung-von-studienleistungen-und-anrechnung-von-praxiserfahrung/

Dort finden Sie das Antragsformular, eine Auflistung welche Prüfungsleistungen von bestimmten Hochschulen bei uns für welches Modul angerechnet werden sowie eine Ansprechpartnerin. Fragen Sie doch bei ihr mal nach, welche Auswirkungen es hat, wenn einem Module aus dem ersten Studienabschnitt fehlen. Wenn Sie Antwort haben, berichten Sie gerne hier, da das sicher auch einige Mitleser interessiert.

Viele Grüße
Rebecca Ehrig
Rebecca Ehrig
Hochschulmitarbeiter/in
Studienberatungsportal der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
vorheriges Themanächstes Thema Thema: Hochschulwechseln BW, eröffnet am 4.4.2019, um 20.45 Uhr
Druckansicht in neuem Fenster öffnen   springe an den AnfangweiterSeite  neu laden von 1weiterspringe zum Ende