Studienstart an der TH Nürnberg  Foruminformationen  Forumarchiv

Druckansicht in neuem Fenster öffnen   springe an den AnfangweiterSeite  neu laden von 1weiterspringe zum Ende
vorheriges Themanächstes Thema Thema: Soziale Arbeit, eröffnet am 10.11.2018, um 9.42 Uhr
neutral OhmOhm
User
am 10.11.2018,
um 9.42 Uhr
Hallo Beratungsteam,

ich habe an der FAU den Bachelor in Pädagogik abgeschlossen.
Jetzt möchte ich Soziale Arbeit im BA oder MA an der OHM studieren.

Ist ein Wechsel problemlos möglich oder muss ich bestimmte Auflagen erfüllen?
Kann ich als Studiengangswechsler im Sommersemester 2019 einsteigen?
Kann ich mit meinem Abschluss einen MA in Sozialer Arbeit anfangen?

Freue mich auf eine Antwort.
LG
Auf diesen Beitrag antworten Aus dieser Nachricht in meiner Antwort zitieren
neutral Sylvia Wening
Hochschulmitarbeiter/in
am 13.11.2018,
um 15.21 Uhr
Hallo OhmOhm,

herzlich willkommen im Studienberatungsportal

Sie schreiben, dass Sie bereits den Bachelor Pädagogik abgeschlossen haben. Somit sind Sie bei einer Bewerbung für den Bachelor Soziale Arbeit ein sogenannter Zweitstudierender, da der Bachelor Soziale Arbeit zulassungsbeschränkt ist.

Bewerbungen auf ein Zweitstudium werden anders behandelt als Bewerbungen auf einen Erststudienplatz. Die Auswahl für den Studienplatz erfolgt nicht nach Durchschnittsnote oder Wartesemestern, sondern nach der Abschlussnote des Erststudiums und dem Grund für das Zweitstudium. Für beide Kriterien werden Punkte vergeben, anhand derer die Studienplätze vergeben werden.
Für Zweitstudierende stehen insgesamt 4 % der Studienplätze zur Verfügung. Weitere Informationen dazu erfahren Sie hier:
https://www.th-nuernberg.de/studium-karriere/zulassung-und-bewerbung/zulassungsvoraussetzungen/studienplatzvergabe-bei-nc-studiengaengen/bewerberinnen-zweitstudium/

Alternativ fragen Sie bzgl. den Master Soziale Arbeit an.

Es findet morgen am 14. November 2018 um 11:30 Uhr eine Informationsveranstaltung Master Soziale Arbeit statt.
Wo: Fakultät Sozialwissenschaften, Bahnhofstr. 87 Nürnberg, Raum BL.317

Die Zulassungsbedingungen für den Master Soziale Arbeit sind folgende:

• Bachelor- oder Diplomabschluss Soziale Arbeit (oder vergleichbar) mit 210 Leistungspunkten (LP bzw. ECTS) (7 Semester incl. Praxissemester).

• Abschlussnote mindestens 2,5

Wenn für den von Ihnen nachgewiesenen einschlägigen Hochschulabschluss keine 210 ECTS-Punkte vergeben wurden, müssen Sie für das Bestehen der Masterprüfung den Nachweis der fehlenden Leistungspunkte aus dem fachlich einschlägigen grundständigen Studienangebot der Technischen Hochschule Nürnberg erbringen. Alternativ hierzu, kann von Ihnen der Nachweis über die erfolgreiche Ableistung eines einschlägigen Berufspraktikums im Umfang von mindestens 20 Wochen Dauer verlangt werden.

Ob Ihr Bachelor Pädagogik ein, wie oben geschrieben, vergleichbarer Studiengang zum Bachelor Soziale Arbeit ist entscheidet die Fakultät. Deswegen müssten Sie dort direkt nachfragen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen

Herzliche Grüße
Sylvia Wening


Sylvia Wening
Hochschulmitarbeiter/in
Studienberatungsportal der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Studienberaterin
Zentrale Studienberatung
Technische Hochschule Nürnberg
Auf diesen Beitrag antworten Aus dieser Nachricht in meiner Antwort zitieren
neutral OhmOhm
User
am 14.11.2018,
um 0.28 Uhr
Vielen Dank für die ausführliche Antwort!
Auf diesen Beitrag antworten Aus dieser Nachricht in meiner Antwort zitieren
vorheriges Themanächstes Thema Thema: Soziale Arbeit, eröffnet am 10.11.2018, um 9.42 Uhr
Druckansicht in neuem Fenster öffnen   springe an den AnfangweiterSeite  neu laden von 1weiterspringe zum Ende