Mein Studium an der TH Nürnberg  Foruminformationen  Forumarchiv

Druckansicht in neuem Fenster öffnen   springe an den AnfangweiterSeite  neu laden von 1weiterspringe zum Ende
vorheriges Themanächstes Thema Thema: Rückversetzung in ein vorheriges Semester, eröffnet am 27.1.2020, um 16.18 Uhr
neutral Schluck
neuer User
am 27.1.2020,
um 16.18 Uhr
Hallo,
Ich studiere Energieprozesstechnik und bin aktuell im dritten Semester.
Leider habe ich die ersten beiden Semester nicht so erfolgreich abgeschlossen und habe deshalb mehrere Klausuren aus dem 1. und 2. Semester nachzuholen. Da ich wahrscheinlich auch im kommenden Sommersemester noch Prüfungen aus dem 2. Semester schreiben muss und aus dem dritten Semester einige Prüfungen geschoben habe, überlege ich, nochmal ins 2. Semester "zurück zu gehen".
Ist es grundsätzlich möglich, sich vom 4. ins 2. Semester rückversetzen zu lassen und falls ja, wie sieht es mit den geschobenen Prüfungen aus dem dritten Semester aus?
Oder ist die einzige Möglichkeit, ein Urlaubssemester zu beantragen für das nächste Sommersemester und dann im 3. Semester wieder einzusteigen?

Vielen Dank für die Hilfe!
Auf diesen Beitrag antworten Aus dieser Nachricht in meiner Antwort zitieren
neutral Alice Bruns
Hochschulmitarbeiter/in
am 29.1.2020,
um 9.27 Uhr
Hallo Schluck,

willkommen in unserem Beratungsportal

Es geht einigen Studierenden wie Ihnen, jedoch ist es leider nicht möglich, dass man ein Semester zurückgeht. Mit einem Urlaubssemester ist es aber beispielsweise möglich, dass man ein Fachsemester aussetzt und erst im folgenden Semester ins nächst höhere Semester kommt.

Wenn Sie also im Sommersemester ein Urlaubssemester nehmen würden, würden Sie erst im Wintersemester ins vierte Fachsemester kommen. In diesem Semester könnten Sie dann die Module aus dem dritten Studienplansemester belegen und die Prüfungen schreiben. Informieren Sie sich aber, welche Module im kommenden Wintersemester angeboten werden.

Nun sollten Sie sich einen Plan machen, wie viele Prüfungen aus dem ersten und zweiten Semester ausstehen. Auf alle Prüfungen aus den beiden ersten Semestern, die Sie nach dem dritten Semester noch kein einziges Mal geschrieben haben, würden Sie eine Fristfünf erhalten. Haben Sie von dieser Frist schon gehört?

Mehr Informationen zur Fristfünf erhalten Sie im Intranet:
https://intern.ohmportal.de/fileadmin/Gelenkte_Doks/Abt/SZS/SB/SB_5032_VO_Aushang_Note_5_was_nun_public.pdf

Können Sie schon ungefähr einschätzen, wie viele Wiederholungsprüfungen Sie nach dem dritten Fachsemester haben werden? Um ein Urlaubssemester zu beantragen, benötigt man mindestens eine Wiederholungsprüfung. Alle weiteren Informationen zum Urlaubssemester finden Sie ebenfalls im Intranet:
https://intern.ohmportal.de/index.php?id=11336

Werden Sie in diesem Semester auch schon Prüfungen aus dem dritten Semester schreiben?

Ich freue mich auf Ihre Antwort.

Viele Grüße
Alice Bruns
Alice Bruns
Hochschulmitarbeiter/in
Studienberatungsportal der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
Auf diesen Beitrag antworten Aus dieser Nachricht in meiner Antwort zitieren
neutral Schluck
neuer User
am 30.1.2020,
um 15.37 Uhr
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort!

Die Frist für die Prüfungen aus den ersten beiden Semestern ist mir bekannt, damit habe ich keine Probleme, allerdings konnte ich krankheitsbedingt zwei Nachholprüfungen im aktuellen Prüfungszeitraum nicht schreiben. Insgesamt werden bei mir wahrscheinlich 3 Prüfungen aus dem zweiten Fachsemester anstehen. Aus dem dritten Semester werde ich eine Prüfung schreiben und ein Praktikum aus dem dritten Semester habe ich bereits erfolgreich abgelegt, ansonsten habe ich alle Prüfungen aus dem dritten Semester geschoben.
Also könnte ich, mit den drei anstehenden Wiederholungsprüfungen, bis zum 14.04 einen Antrag auf ein Urlaubssemster einreichen, kann aber dann in diesem Sommersemester nur die Wiederholungsprüfungen, aber keine geschobenen Prüfungen schreiben; habe ich das so richtig verstanden?

Eine weitere Frage habe ich noch bzgl. der Einschreibung zu Lehrveranstaltungen: Wenn ich das Urlaubssemester einlegen sollte und mich dann im kommenden Wintersemester (WS20/21) dann im 4. Semester befinde, ist es trotzdem möglich, mich für Lehrveranstaltungen bzw. Praktika einzuschreiben, die eigentlich im 5. FS belegt werden sollen? Das wäre gut zu wissen, da in meinem Studiengang die meisten Lehrveranstaltungen nur jedes 2. Semester angeboten werden.

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe,

Liebe Grüße

Schluck
Auf diesen Beitrag antworten Aus dieser Nachricht in meiner Antwort zitieren
neutral Alice Bruns
Hochschulmitarbeiter/in
am 31.1.2020,
um 14.41 Uhr
Hallo Schluck,

danke für die Rückmeldung zu meinen Fragen.

Genau, Sie können im Urlaubssemester NUR Wiederholungsprüfungen schreiben. Prüfungen sind dann Wiederholungsprüfungen, wenn sie mindestens einmal angetreten und nicht bestanden wurden. Erstprüfungen, also auch geschobene Prüfungen (durch die Sie nicht mindestens einmal durchgefallen sind), können nicht im Urlaubssemester geschrieben werden.

Bezüglich Ihrer zweiten Frage, ob Sie im vierten Fachsemester auch die Kurse aus dem fünften Studienplansemester belegen können, müssen Sie mit dem Studienfachberater abklären. Jedoch stellt sich mir die Frage, wann Sie dann die Prüfungen für das dritte Semester absolvieren möchten?

Theoretisch sieht es doch so aus:

- Sie legen im Sommersemester 2020 ein Urlaubssemester ein, um die Wiederholungsprüfungen aus dem ersten Studienabschnitt zu schreiben.

- Im Wintersemester 2020/21 kommen Sie dann ins vierte Fachsemester und können turnusmäßig die Kurse des dritten Studienplansemesters besuchen und die dazugehörigen Prüfungen schreiben.

- Im Sommersemester 2021 sind sie dann im fünften Fachsemester. Sie belegen und schreiben turnusmäßig die Modulprüfungen aus dem vierten Semester.

- Und im Wintersemester 2021/22 können Sie dann die Module des 5. Semesters besuchen und schreiben.

Oder wie möchten Sie die nächsten Semester planen?

Gerne kann ich unseren Chat auch als Einzelberatung weiterführen, wenn Sie möchten.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.

Viele Grüße
Alice Bruns

Alice Bruns
Hochschulmitarbeiter/in
Studienberatungsportal der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
Auf diesen Beitrag antworten Aus dieser Nachricht in meiner Antwort zitieren
neutral Schluck
neuer User
am 12.2.2020,
um 20.00 Uhr
Hallo Frau Bruns,

Vielen Dank für die ausführliche Erklärung, ich habe mittlerweile verstanden wie das mit dem Urlaubssemester ablaufen würde. Ich werde jetzt die restlichen Prüfungsergebnisse abwarten und mir dann überlegen, ob ich ein Urlaubssemester einlegen werde.

Liebe Grüße

Schluck
Auf diesen Beitrag antworten Aus dieser Nachricht in meiner Antwort zitieren
neutral Alice Bruns
Hochschulmitarbeiter/in
am 19.2.2020,
um 21.16 Uhr
Alles Gute! Wenn noch Fragen auftreten, melden Sie sich gerne wieder

Viele Grüße
Alice Bruns
Alice Bruns
Hochschulmitarbeiter/in
Studienberatungsportal der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
Auf diesen Beitrag antworten Aus dieser Nachricht in meiner Antwort zitieren
vorheriges Themanächstes Thema Thema: Rückversetzung in ein vorheriges Semester, eröffnet am 27.1.2020, um 16.18 Uhr
Druckansicht in neuem Fenster öffnen   springe an den AnfangweiterSeite  neu laden von 1weiterspringe zum Ende