Mein Studium an der TH Nürnberg  Foruminformationen  Forumarchiv

Druckansicht in neuem Fenster öffnen   springe an den AnfangweiterSeite  neu laden von 1weiterspringe zum Ende
vorheriges Themanächstes Thema Thema: Studiengangwechsel, eröffnet am 3.7.2019, um 21.41 Uhr
neutral jm135
User
am 3.7.2019,
um 21.41 Uhr
Hallo,

da ich Aufgrund von Wiederholungsprüfungen dieses Semester vielleicht exmatrikuliert werde, würde ich mich gerne auf ein neues Studium an der TH bewerben.

Genauer möchte ich von Elektrotechnik zu Informatik wechseln, sollte ich die Prüfungen nicht bestehen, deshalb will ich jetzt noch meine Bewerbung für Informatik abgeben, damit ich dort einen Platz hätte, sollte es mit den Prüfngen nicht klappen.

Nun zu meiner Frage: Wenn ich mir Prüfungsleistungen anrechnen lassen will, mir aber nicht sicher bin ob diese von der Prüfungskommision angenommen werden und ob es genug sind um z.B. ins 2te Semester einzusteigen, sollte ich mich dann aufs erste Semester Informatik, oder auf den Einstieg in ein höheres Semester bewerben.

Gruß,

JM
Auf diesen Beitrag antworten Aus dieser Nachricht in meiner Antwort zitieren
neutral Rebecca Ehrig
Hochschulmitarbeiter/in
am 4.7.2019,
um 16.41 Uhr
Hallo,

willkommen im Studienberatungsportal

Erst einmal drücke ich Ihnen die Daumen, dass Sie die Wiederholungsprüfungen bestehen und Ihr Studium im nächsten Semester fortsetzen können! Ich finde es aber sehr gut, dass Sie sich Alternativen überlegen, falls es wirklich zum endgültigen Nicht-Bestehen Ihres aktuellen Studiums kommt.

Es ist möglich sich parallel auf das 1. und das höhere Semester zu bewerben. Ich würde Ihnen auch empfehlen zweigleisig zu fahren.

Bei der Bewerbung auf das 1. Semester durchlaufen Sie das ganz normale NC-Verfahren, d.h. die Note Ihrer Hochschulzugangsberechtigung (i.d. Regel (Fach)Abitur) entscheidet darüber, ob Sie einen Studienplatz erhalten oder nicht.

Bei der Bewerbung auf das höhere Semester entfällt der NC in der Regel. Für eine Zulassung zum zweiten Semester muss die Aufnahmekapazität (Zulassungszahl) jedoch unterschritten sein, d.h. es müssen freie Studienplätze vorhanden sein. Dies ist nicht immer der Fall. Um zum 3. Semester des Studiengangs Informatik zugelassen werden zu können, müssen Ihnen mindestens 38 ECTS-Punkte aus Ihrem vorherigen Studium auf die Module des ersten Studienabschnittes angerechnet werden.

Voraussetzung dafür, dass Leistungen aus einem vorherigen Studium bei uns anerkannt werden, ist, dass die von Ihnen absolvierten Module als Modulen von uns gleichwertig angesehen werden. Über die Gleichwertigkeit entscheidet die Prüfungskommission in jedem Einzelfall neu. Mit der Bewerbung reichen Sie einen Antrag auf Anerkennung von Studien-und Prüfungsleistungen ein. Diesen finden Sie hier:
https://www.th-nuernberg.de/fileadmin/global/Gelenkte_Doks/Abt/SZS/StS/Sts_2010_FO_Antrag_auf_Einstieg_ins_hoehere_Semester_public.pdf
Die Prüfungskommission entscheidet dann, was Ihnen angerechnet wird und was nicht. Da die Prüfungskommission erst bei einer tatsächlichen Bewerbung prüft, was Ihnen angerechnet werden kann und was nicht, lässt sich vorher keine Aussage machen, ob es genug ECTS-Punkte sind oder nicht.

Wenn es mit der Zulassung zum zweiten oder dritten Semester nicht klappen sollte, Sie aber einen Studienplatz im 1. Semester erhalten, können Sie in den ersten vier Wochen eines jeden Semesters auch einen Antrag auf Anerkennung von Studien-und Prüfungsleistungen stellen und noch Prüfungen aus Ihrem vorherigen Studium zu Informatik mitnehmen.

Ich hoffe ich konnte Ihre Frage zufriedenstellend beantworten. Wenn Sie noch weitere Fragen haben, melden Sie sich gerne wieder.

Viele Grüße
Rebecca Ehrig

Rebecca Ehrig
Hochschulmitarbeiter/in
Studienberatungsportal der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
Der Beitrag wurde von Rebecca Ehrig am 4.7.2019, um 16.41 Uhr bearbeitet.
Auf diesen Beitrag antworten Aus dieser Nachricht in meiner Antwort zitieren
vorheriges Themanächstes Thema Thema: Studiengangwechsel, eröffnet am 3.7.2019, um 21.41 Uhr
Druckansicht in neuem Fenster öffnen   springe an den AnfangweiterSeite  neu laden von 1weiterspringe zum Ende