Mein Studium an der TH Nürnberg  Foruminformationen  Forumarchiv

Druckansicht in neuem Fenster öffnen   springe an den AnfangweiterSeite  neu laden von 1weiterspringe zum Ende
vorheriges Themanächstes Thema Thema: Fach nicht angeschrieben, eröffnet am 5.12.2018, um 12.15 Uhr
neutral Sabse
User
am 5.12.2018,
um 12.15 Uhr
Hey, ich bin jetzt im 3. Semester BWL und habe mich vergessen zu 2 Prüfungen anzumelden, die ich bis zum 3. Semester hätte anschreiben müssen. Kriege ich auch wenn ich mich nicht zur Prüfung angemeldet habe nun bei beiden Fächern die Amtsfünf (wie ich es gedacht hatte) oder werde ich für das nächste Semester exmatrikuliert da ich die Fächer nicht angeschrieben habe?
Auf diesen Beitrag antworten Aus dieser Nachricht in meiner Antwort zitieren
neutral Marina Helbig
Koordinatorin
am 6.12.2018,
um 15.54 Uhr
Hallo Sabse,

schön, dass Sie uns wieder schreiben

Verstehe ich Sie richtig, dass Sie zwei Prüfungen, die jetzt zum Ende des dritten Semesters bei Ihnen in BWL fällig wären nicht angemeldet haben? Wollten Sie diese denn schreiben?

Leider ist der Termin für die nachträgliche Anmeldung über die Prüfungskommission schon abgelaufen, das war am 30.11. Wenn Sie einen trifftigen Grund hatten, warum Sie die Anmeldung verpasst haben, könnten Sie noch einen Antrag an den Prüfungsausschuss stellen (im Studierendenservice abgeben). Aber das muss wirklich nachvollziehbar, am Besten mit Attest, wenn man beispielsweise so lange krank oder verhindert war, sein und dann gibt es auch keine Garantie dass es klappt. Aber wenn es einen Grund gab, könnten Sie es versuchen.
Ansonsten haben Sie Recht, es würde eine Amtsfünf eingetragen, diese führt aber nicht gleich zur Exmatrikulation. Außer Sie haben diese Prüfungen schon geschrieben und es handelt sich um Wiederholungen? So habe ich das jetzt nicht rausgelesen.
Kennen Sie sich mit den Wiederholungsfristen aus?
Wenn Sie möchten, kann ich diese Beratung für Sie auch schützen und wir gehen die genauen Prüfungen durch. Ich kann nämlich nur dann genauere Rückmeldung geben zu den Versuchen etc, wenn ich weiß um welche Module es sich handelt und wie oft Sie was geschrieben haben.
Was haben Sie sonst vor zu schreiben dieses Semester? Hat sonst alles geklappt mit den anderen Anmeldungen?
Ich würde mich über eine Antwort freuen
Liebe Grüße
Marina Helbig
Marina Helbig
Koordinatorin
Studienberatungsportal der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
Auf diesen Beitrag antworten Aus dieser Nachricht in meiner Antwort zitieren
neutral Sabse
User
am 6.12.2018,
um 18.46 Uhr
Danke für die Antwort!
Genau also ich müsste noch Wirtschaftsenglisch anschreiben, da ich im 3. Semester bin aber ich es dieses Semester noch nicht machen werde. (Ist mein Erstversuch) Nächstes Semester würde ich es mit dem 2. Versuch machen. Dass heißt auch wenn ich mich gar nicht dafür angemeldet habe, bekomme ich automatisch einfach die Amtsfünf oder?
Auf diesen Beitrag antworten Aus dieser Nachricht in meiner Antwort zitieren
neutral Sabse
User
am 6.12.2018,
um 18.47 Uhr
Und nein ich wollte sie nicht schreiben
Auf diesen Beitrag antworten Aus dieser Nachricht in meiner Antwort zitieren
neutral Marina Helbig
Koordinatorin
am 7.12.2018,
um 13.55 Uhr
Hallo Sabse,

"Dass heißt auch wenn ich mich gar nicht dafür angemeldet habe, bekomme ich automatisch einfach die Amtsfünf oder?" Ja leider. Damit wird die Studien- und Prüfungsordnung Ihres Studiengangs umgesetzt. Ich kopiere Ihnen mal was da steht:

§9 Erster Studienabschnitt, Grundlagen- und Orientierungsprüfung
"1Die übrigen Prüfungsleistungen des ersten Studienabschnitts sind erstmals bis zum Ende des dritten
Fachsemesters zu erbringen. 2Wird diese Frist aus von dem oder der Studierenden zu vertretenden Gründen überschritten, gelten die nicht erbrachten Prüfungsleistungen als erstmals abgelegt und nicht bestanden."
hier der Link dazu:
https://www.th-nuernberg.de/fileadmin/zentrale-einrichtungen/szs/sb/sb_docs/SPOs/BW/Betriebswirtschaft/spoB-BW_aktuell.pdf

Und hier schick ich Ihnen eine Seite zu den Wiederholungsregeln, die würden auf Wirtschaftsenglisch zutreffen, das heißt das Fach kann man drei Mal schreiben. In Ihrem Fall verlieren Sie das erste Mal, was ja wirklich schade ist.
§21 der Allgemeinen Prüfungsordnung ist das:
https://www.th-nuernberg.de/fileadmin/zentrale-einrichtungen/szs/sb/sb_docs/Amtsblatt/2018/10.2018_APO_2018_Amtsblatt.pdf

Was ist mit dem anderen Fach, wollten Sie das auch nicht schreiben? Sie hätten ja dann nächstes Semester zwei Wiederholungsfächer oder?

Liebe Grüße und schönes Wochenende schon mal
Marina Helbig
Marina Helbig
Koordinatorin
Studienberatungsportal der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
Auf diesen Beitrag antworten Aus dieser Nachricht in meiner Antwort zitieren
vorheriges Themanächstes Thema Thema: Fach nicht angeschrieben, eröffnet am 5.12.2018, um 12.15 Uhr
Druckansicht in neuem Fenster öffnen   springe an den AnfangweiterSeite  neu laden von 1weiterspringe zum Ende