Studienstart an der TH Nürnberg - Archiv  Foruminformationen

 Das Thema wurde von Marina Helbig am 6.10.2011, um 12.29 Uhr archiviert.
Druckansicht in neuem Fenster öffnen   springe an den AnfangweiterSeite  neu laden von 1weiterspringe zum Ende
vorheriges Themanächstes Thema Thema: MyOhm Zugangsdaten, eröffnet am 3.10.2011, um 13.35 Uhr
neutral VanMa
User
am 3.10.2011,
um 13.35 Uhr
Hey ihr lieben,

ich mal wieder

Ich habe nur eine kurze Frage. Auf den Informationsblättern zu den EInführungsveranstaltungen habe ich gerade gelesen, dass man zu den Veranstaltungen (04-06.10) unbedingt das Infoblatt mit seinen Zugangsdaten zum My-Ohm System mitbringen soll. Leider habe ich die Sachen ja noch nicht (siehe Thema "Studiengebühren noch nicht verbucht".

Was kann ich nun machen? Einfach morgen früh mal beim Studienbüro anrufen (ab wann ist das offen?) und nachfragen ob ich meine Unterlagen nun abholen kann? Ich brauch meine Immatrikulationsbescheinigung ebenso ganz unbedingt.

Liebste Grüße

Vanessa
zwinkern Gast
User
am 3.10.2011,
um 21.36 Uhr
Servus Vanessa,

so "sieht" man sich wieder

Also wenn du deine Zugangsdaten noch nicht hast, kannst du sie auch nicht vorzeigen. Das werden die sicherlich auf der Veranstaltung verstehen, wenn du denen die Gründe dafür erklärst. Im Notfall lässt sich immer eine Lösung finden, damit alles klappt, also Kopf hoch!

Falls du diesen Post noch vor morgen lesen solltest: Das Büro macht laut Plan um 9:00 Uhr auf. Je nach Nachname gibt es da zwei verschiedene Telefonnummern, die für dich interessant wären:

A - K: 0911/5880-4257
L - Z: 0911/5880-4130

Damit solltest du erstmal alle wichtigen Infos haben. Viel Spaß dann morgen!


Stephan
Peerberater/in
Studienberatungsportal der Georg-Simon-Ohm Hochschule


Peerberater/innen sind Studierende höherer Semester, die eine persönliche erste Einschätzung abgeben. Die Beratung erfolgt von Studierenden für Studierende und ist nicht rechtsverbindlich. Peerberater/innen sind in Onlineberatung und Onlinekommunikation ausgebildet.
neutral Gast
User
am 4.10.2011,
um 2.00 Uhr
Liebe Vanessa,

herzlich Willkommen an unserer Fakultät.

Bitte beachten Sie, dass die Zugangsdaten erst am dritten Tag der Einführungsveranstaltung (06.10.2011) benötigt werden. An diesem Tag finden eine Einführung im PC Labor und dann später für Erstsemester die Online-Einschreibung zu den Lehrveranstaltungen statt. In Ihrer Einführungsgruppe werden sich außerdem die beteiligten Dozentinnen/Dozenten oder auch Tutorinnen/Tutoren (Studierende höherer Semester, die Erstsemestern in den Kleingruppen beratend zur Seite stehen) darum kümmern frühzeitig abzuklären, wer von den Erstsemesterstudierenden bislang noch keinen Zugang hat und dies vermutlich dann nochmal gesammelt dem Rechenzentrum melden, so dass spätestens am 06.10.2011 alle mit Zugangsdaten "versorgt" sein müssten.

Bezüglich der Immatrikulationsbescheinigung wenden Sie sich bitte an das Studienbüro, das auch meines Wissens morgen ab 09.00 Uhr geöffnet ist (die Telefonnummern liegen Ihnen ja bereits vor ).

Viele Grüße & einen guten Start in Ihr erstes Semester bei uns!


Julia Reimer
Hochschulmitarbeiter/in
Studienberatungsportal der Georg-Simon-Ohm Hochschule

Fakultätsreferentin
Dipl. Sozpäd. (FH)
Fakultät Sozialwissenschaften
neutral VanMa
User
am 4.10.2011,
um 18.46 Uhr
Hallöchen ihr beiden,

erstmal danke für eure Antwort. Ich hab alles noch heute morgen lesen können, war aber so im Stress, dass ich noch nicht dazu kam eine Antwort zu verfassen.

Die Einführung ist eigentlich ganz gut verlaufen. Was meine fehlenden Unterlagen angeht bin ich noch kein Stück weiter gekommen. Ich habe heute von früh bis spät keinen im Studienbüro erreicht (was ich auch teilweise verstehen kann). Ich bin aber trotzdem ein bisschen sauer und mir ist gerade mal zum heulen. Ich kann nicht verstehen, dass mein Geld nach über einer Woche immer noch nicht zugeordnet ist, sonst hätte man mich ja telefonisch darüber in Kentniss gesetzt. Vor allem brauch ich die Daten ja Donnerstag , da dann die Online-Einschreibung beginnt und mich belastet das schon sehr nicht alle Unterlagen beisammen zu haben. Ich weiß auch,dass das Studienbüro z.Z selbst genug Stress hat und nicht allen hinterher telefonieren kann, aber muss das Studium so miserabel beginnen ? Wisst ihr was ich nun tun kann?

Liebste Grüße

Vanessa
staunen, überrascht Gast
User
am 4.10.2011,
um 20.27 Uhr
Oh man, du scheinst ja echt nen Glückspilz zu sein, wenn ich das so lese...

Also viel machen kannst du nicht, bis das Geld (und damit deine Papiere) da ist. Versuch dich mal auf andere Gedanken zu bringen:

Als Frau kannst du doch super mal in der Innenstadt shoppen gehen (Jaja ich weiß, Chauvinistenschwein und so) oder du gehst mal mit Freunden ins Kino oder oder oder... Möglichkeiten gibt es viele und es schreibt sich alles viel leichter, als es sich nachher umsetzen lässt.

Aber glaub mir, mit etwas Durchhaltevermögen wirst du auch diese Durststrecke überwältigen. Zum Teil gehört es ja auch zum Studentensein dazu, sich mit Unsicherheiten und Problemen abseits der Vorlesungen auseinander zu setzen. Man lernt an der OHM halt auch fürs Leben :P
Stephan
Peerberater/in
Studienberatungsportal der Georg-Simon-Ohm Hochschule


Peerberater/innen sind Studierende höherer Semester, die eine persönliche erste Einschätzung abgeben. Die Beratung erfolgt von Studierenden für Studierende und ist nicht rechtsverbindlich. Peerberater/innen sind in Onlineberatung und Onlinekommunikation ausgebildet.
neutral VanMa
User
am 4.10.2011,
um 20.36 Uhr
Huhu Stephan ,

ich war Sonntag schon shoppen , ich muss doch ein bisschen mein Geld sparen :P

Eigentlich bin ich auch ziemlich Stressresistent und nicht direkt verzweifelt wenn mal ein paar Probleme auftreten, aber im Moment kommt halt alles zusammen. Neue Umgebung, das wohnen alleine (man kennt kaum einen) und man ist mal ohne Mami und Papi auf sich alleine gestellt, auch wenn man vorher immer alles selbst in die Hand nehmen wollte ist's doch angenehmer zu wissen : Mama und Papa sind da

Ich werd morgen nochmal verschen beim Studienbüro irgendwen zu erreichen - ansonsten fahr ich mal vorbei - wenn ich Zeit habe. Wie lang ist das Büro denn offen? Gibts auch noch eins nahe der SW-Fak?

Schönen Abend noch! Liebe Grüße

Vanessa
neutral Marina Helbig
Koordinatorin
am 4.10.2011,
um 20.50 Uhr
Liebe Vanessa,

ich möchte mich hier nun doch mit einschalten, da auch ich mir Sorgen um Sie mache
bitte versuchen Sie doch vor Ort noch einmal die Situation zu klären und fragen Sie dazu Herrn Bahr (er sitzt auch im Studienbüro, im zweiten Stock) oder Frau Liebel (auch im Studienbüro).
Es gab nämlich mittlerweile auch ein weiteres Nachrückverfahren und ich möchte nicht, dass Sie eine Frist verpassen. Versuchen Sie also noch die Woche entweder telefonisch sich verbinden zu lassen oder direkt vor Ort zu bitten den Fall zu klären. Nehmen Sie dazu aber bitte alle Unterlagen wieder mit, vielleicht klappt die Immatrikulation ja dann auch gleich.

Nun wünsche ich Ihnen einen schönen Abend,
Liebe Grüße,
Marina Hergenreider
Marina Hergenreider
Koordinatorin
Studienberatungsportal der Georg-Simon-Ohm Hochschule
neutral VanMa
User
am 4.10.2011,
um 21.00 Uhr
Hallo Frau Hergenreider,

die Immatrikulation wurde am Montag dem 26.09.11 schon abgeschlossen - Herr Bahr hat die "Einschreibung genehmigt". Mir fehlen lediglich einige Unterlagen ( u.a meine Zugangsdaten), die man mir noch nicht aushändigen konnte/durfte.

Kann es also passieren das doch nochwas mit meinem Geld passiert ist? Der Überweisungsbeleg wurde kontrolliert, die richtige Kontoverbindung wurde von mir angegeben, außerdem habe ich auch kein Geld zurück bekommen.

Leider schaffe ich es morgen nicht zum Studienbüro, da ich ab 9.00- 17.00 Uhr in der FH bin. Jetzt bin ich total verwirrt.

Liebe Grüße
Vanessa
neutral VanMa
User
am 5.10.2011,
um 20.37 Uhr
nochmal Hallo zusammen,

ich wollte nur schnell berichten das heute alles gut geklappt hat. Ich wurde von einem unserer Tutoren ins Studienbüro geschleppt und da hat man mir dann gesagt ,dass mein Geld schon seit dem 23.09.11 (am 26.09.11 war die Einschreibung) auf dem Konto der Ohm ist. Es war also nicht mein Fehler.. puh.

Man hat mir dann die Unterlagen nochmal ausgedruckt und nun hab ich alles beisammen und bin super super froh.

Nochmal danke für eure Hilfe, das Thema kann nun geschlossen werden!

Liebste Grüße,
Vanessa
zwinkern Gast
User
am 6.10.2011,
um 0.21 Uhr
Freut mich für dich, dass sich jetzt alles geregelt hat.

Viel Spaß noch beim Studieren!
Stephan
Peerberater/in
Studienberatungsportal der Georg-Simon-Ohm Hochschule


Peerberater/innen sind Studierende höherer Semester, die eine persönliche erste Einschätzung abgeben. Die Beratung erfolgt von Studierenden für Studierende und ist nicht rechtsverbindlich. Peerberater/innen sind in Onlineberatung und Onlinekommunikation ausgebildet.
Der Beitrag wurde von << Robot >> am 6.10.2011, um 0.30 Uhr bearbeitet.
vorheriges Themanächstes Thema Thema: MyOhm Zugangsdaten, eröffnet am 3.10.2011, um 13.35 Uhr
Druckansicht in neuem Fenster öffnen   springe an den AnfangweiterSeite  neu laden von 1weiterspringe zum Ende